motiviert, begeistert, mitreißend

diving.DE
EINE ERFOLGSGESCHICHTE

Die Geschichte von diving.DE ist eine Firmengeschichte der etwas anderen Art und bis heute blicken wir manchmal in verwunderte Gesichter wenn wir sie erzählen, gefolgt von der Frage:  „Und das hat funktioniert?“.  Dann nicken wir und antworten: „Ja, es funktioniert. Wir sind eben ein bisschen anders als die anderen“!

Was diving.DE von Beginn an nicht hatte, uns bis heute aber auch nicht abgeht, ist der Firmengründer, ein „Patriarch“ und Alleinherrscher. Stattdessen ist diving.DE eine Firma mit mehreren Besitzern und somit eine  Gemeinschaft mit vielen Ideen. Jeder bringt seine Stärken und die Schwächen werden von den Stärken eines anderen abgedeckt. Alle Gesellschafter kennen sich seit Jahren und bis heute ist uns die Freundschaft und unser „Team“ wichtiger als Geschäftsinteressen.

Firmensitzungen sind ein „Happening“ und keine „Konferenzen“, schlechte Zeiten werden gemeinsam durchgestanden und gute Zeiten gemeinsam gefeiert. Der Spaß an dem, was wir tun steht und stand für uns immer an erster Stelle.

Alles begann 1996 in Kroatien auf der Insel Cres mit der Übernahme der Tauchbasis diving Cres durch Nicole und Mirko, die wir bis heute betreiben.  Hier sammelten die beiden ihre ersten Erfahrungen als selbständige Tauchbasenbetreiber. Angestellte Tauchlehrer waren beide bereits vor dieser Zeit. In diesen Anfangsjahren lernten sich auch alle weiteren Besitzer von diving.DE kennen bzw. kannten sie sich schon lange vor 1996.

2001 gründete Werner, damals noch unter dem Namen „Waterworld-Divingcenter" (jetzt diving.DE Akassia) unsere erste Tauchbasis in Ägypten, im Akassia Swiss Resort.

2004 folgte mit dem Dive Saloon eine Tauchschule /-shop in Schwabach (Franken).

2007 eröffneten wir diving.DE Carnelia im Carnelia Beach Resort.

2008 übernahmen wir die Tauchbasis im Flamenco Beach Resort und somit war diving.DE Flamenco geboren.

Natürlich kann im Leben nicht alles funktionieren und so mussten wir auch Fehlschläge hinnehmen. Diving.DE Lanzarote und diving.DE Sao Tome (ein winziges „Inselchen“ vor der Küste Westafrikas) haben uns nicht so viel Glück gebracht und seitdem haben wir ein wenig „Angst“ vor dem Atlantik, schließlich haben wir dort nun schon zwei „Tauchbasen versenkt“.

Rückschläge spornen  an und so haben wir 2008 unseren Tauchshop in Deutschland von Schwabach nach Ansbach (Franken) verlegt und sind seit 2012 nun auch mit diving.DE Dragonera auf Mallorca zu finden.

2015 ist mit diving CANDIDASA auf Bali, der Insel der Götter, die erste diving.DE Basis in Asien hinzugekommen.

Es geht weiter und die Geschichte von diving.DE ist hoffentlich noch lange nicht zu Ende geschrieben. Wichtig ist uns, dass wir persönlich vor Ort sind und zusammen mit Euch das Leben am und unter Wasser führen können, von dem wir alle immer geträumt haben.

DIES & DAS

UNSERE UNTERNEHMENS-PHILOSOPHIE

Unsere Gäste können uns vertrauen! Jedes unserer Programme und Aktivitäten steht für höchste Qualität, ausgezeichnete Organisation und exzellenten Service. Wir setzen alles dran, dass unsere Gäste diving.DE als kompetenten Partner erleben. ...MEHR

diving.DE KENNENLERNEN

Auch dieses Jahr könnt Ihr uns wieder auf mehreren Messen persönlich kennenlernen. Informiert euch unter MESSEN wann und wo Ihr uns treffen könnt. ...MEHR

diving.DE ALS ARBEITGEBER

Als internationales Unternehmen in der Tauchsportbranche begeistern wir anspruchsvolle Kunden der ganzen Welt durch professionelles, sicheres Tauchen auf höchstem Niveau, absolute Kundenorientierung und Vertrauen. ...MEHR

diving.DE -
Tauchen ist unsere Passion

diving el FLAMENCO
El-Quseir, Ägypten
im Flamenco Beach Resort
7 km nördlich von el Quseir

Tel.:   0020 122 11 65 152
E-mail:   info@diving.de