Tauchurlaub auf Bali - tropische Farbenpracht

diving CANDIDASA - TEAM

Eine überschaubare und familiäre Basis mit persönlichem Touch - das wollten wir bei diving CANDIDASA sein. Damit ihr schon vor der Abreise wisst, wer euch auf der Basis begegnen wird, stellen wir uns im Folgenden vor.

Made

Vom ersten Tag an ist Made Teil unseres Teams. Er kam aus Amed zu uns auf die Basis, lächelte von einem Ohr zum anderen, gab ´n festen Händedruck und begrüßte alle in einem fröhlichen Ton. Da war uns klar – Made gehört zu uns! Und seit dem Tag ist er der Verantwortliche für die gesamte Leihausrüstung: Ausgabe, Kontrolle, Annahme usw. Jeder Gast wird von Made persönlich ausgestattet. Eines Tages fragte Made vorsichtig nach einem Schnuppertauchgang – erst skeptisch, dann mit großer Begeisterung. Heute ist Made OWD und wann immer die Gelegenheit kommt, taucht er mit ab. 

Dedi

Dedi ist der schweigsamste in unserem Team, jedoch verbreitet er mit seiner freundlichen Art stets gute Laune und einen guten Geist auf der Basis. Immerhin, Dedi kommt aus „unserem“ Dorf Sengkidu und ist ein echter Balinese – Zeremonien werden (wie bei allen) sehr ernst genommen. Seine handwerkliche Begabung macht ihn zu einem wertvollen Teammitglied, er repariert und bastelt so beinahe alles auf unserer Tauchbasis. Fleißig und freundlich hilft er auch den Gästen bei der Ausgabe, beim Waschen und Packen der Ausrüstung. In 2016 ist Dedi Vater zum ersten Mal geworden und trägt „den Titel“ mit Stolz. 

Ari

Ari ist seit Juli 2016 Teil unseres Teams, kommt aus dem Norden von Bali aus der Gegend von Buleleng und kennt alle Makro-Tauchplätze um Tulamben und Amed herum. Mit seiner fröhlichen und kommunikativen Art sorgt er für gute Laune. Als erfahrener Guide begeistert er die Gäste und sorgt für spannendes Tauchen und ist bei uns auch für die Wartung von Atemreglern und Tarierwesten verantwortlich. Im Dezember 2016 hat er auch die Ausbildung zum SSI Dive Master erfolgreich beendet. Eigentlich steckt in Ari ein begabter Künstler und daher zeichnet Ari alle unsere Tauchplatzkarten sowie Deko an der Tauchbasis. 

Rinni

Als erste – und bisher als einzige – Frau kam Rinni im Mai 2016 aus Zentral-Kalimantan, dem indonesischen Teil der Insel Borneo, zu uns. Früher für Flussfahrten verantwortlich, übernimmt Rinni heute die gesamte tägliche Logistik an unserer Tauchbasis. Im Office sorgt Rinni dafür, dass alle Gäste die Informationen zu unserer Tauchbasis sowie zum Tauchen rund um Bali erhalten. Check-In, Check-Out und alle anderen Aufgaben, die im Hintergrund laufen, werden von Rinni in einer ruhigen und freundlichen Art erledigt. Noch traut sich Rinni nicht zu Tauchen, aber das Interesse ist auf jeden Fall schon da. 

Kadek

Im April 2017 kam Kadek zur Unterstützung unseres Teams dazu. Als guter Schwimmer und Surfer fühlt sich Kadek im Wasser zu Hause. Kadek übernimmt den technischen Part in unserem Team und ist für das Füllen, Lagern und Bereitstellung der Flaschen für die Touren zuständig. Braucht ein Gast Leihausrüstung, ist Kadek da; ist uns das Trinkwasser ausgegangen, Kadek ist schon auf seinem Moped und holt neue Gallonen; muss im Klassenzimmer aufgeräumt werden, hat Kadek schon den Besen in der Hand. Seine Kraft, sein Lachen, seine freundliche und harmonische Art fühlt jeder sofort. Trotz übersichtlicher Englischkenntnisse hat Kadek seine Ausbildung zum Open Water Diver bei uns begonnen und übt jeden Tag kleine englische Sätze - sowohl mit dem Team als auch mit dem Gast. 

Resa

Resa ist unser neuester Zugang. Als jüngster im Team sieht man ihn selten ohne ein breites Lachen. Resa ist immer dort zu finden, wo eine Hand gebraucht wird. Er unterstützt alle anderen Teammitglieder genauso hilfsbereit und voller Elan, wie er jedem Gast mit seiner freundlichen Art jederzeit seine Hilfe anbietet. Die Tauchbasis in Ordnung halten, Boote und Fahrzeuge be- und entladen, Gästen mit schwerem oder unhandlichen Equipment zur Hand gehen, kleinere Reparaturen, Tauchgänge vorbereiten und uns hin und wieder mit dem vorzüglichen Sate Ikan seiner Mutter versorgen.
Der Sohn unseres Kapitäns springt zudem jederzeit gerne ein, wenn mal kurzfristig ein Bootsführer gebraucht wird. Und hilft auch mal mit spontan ein Boot zu organisieren, wenn Bedarf aufkommt. Resa hat auch großes Interesse am Tauchen und dem Equipment selber. Wer weiß, ob er nicht in Zukunft ein Equipment Spezialist oder sogar Guide wird - mit dem OWD beginnt er jedenfalls schon. 

Titto

Seit April 2018 ist Titto Teil von diving CANDIDASA. Der 31-jährige stammt ursprünglich von der Insel Ambon auf den Molukken, wo er sich als Fischer einen Lebensunterhalt verdiente und gerne Schnorcheln ging. Titto zog es aber schon früh hinaus in die Weite Indonesiens. Als 12-Jähriger zog er mit seinen Eltern für einige Jahre nach Surabaya und in 2013 kam er dann nach Bali um hier sein Glück zu suchen. Auf der Insel der Götter schlug er sich mit verschiedenen Jobs durch – zuletzt in einer Werkstatt, wo er eines Tages einen Reifen für Max flickte und dabei den neuen Job angeboten bekam...
Aber Titto ist nicht nur handwerklich überaus begabt und sich für keine Arbeit zu schade, durch sein freundliches Wesen und sein gutes Englisch ist er mittlerweile auch als unser Schnorchel-Guide unersetzlich. 

Nengah

Nengah ist als Kapitän unseres Bootes einer unserer wichtigsten Mitarbeiter. Als ehemaliger Fischer kennt er nicht nur das Meer wie seine Westentasche, er erkennt auch Strömungen schon an den kleinsten Anzeichen und kann unsere Taucher entsprechend am besten Platz absetzen. Da er während des Tauchgangs immer den Blasen folgt, ist Nengah nie weit, auch wenn man an einem anderen Platz auftaucht, als ursprünglich geplant.
Und seine Frau versorgt uns immer wieder mit den leckersten Fisch-Satays von ganz Candidasa! 

Simone

Simone, oder kurz "Simi" – unsere Schweizervertretung – kam im Dezember 2017 zu diving CANDIDASA. Bereits zweieinhalb Jahre hat Simi in der Region rund um Tulamben als Tauchlehrerin gearbeitet und kennt sich somit in dieser Region bestens aus und kann gute Tipps zu den dortigen Tauchspots sowie Flora und Fauna geben. Egal ob Ausbildung oder als Guide, die Tauchgänge enthalten immer eine gute Mischung Sicherheit und Spass. Das „Taucher-ABC“ hat Simi in der Dominikanischen Republik gelernt. Neuen Herausforderungen und Aufgaben wie Wartung der Ausrüstung oder Füllen von Tauchflaschen stellt sie sich gerne. Mit ihrer offenen und positiven Art berät und unterhält sich Simi gerne mit unseren Gästen und hat auch immer ein offenes Ohr für Wünsche. 

Andreas

Als Tauchbasisleiter kümmert sich Andreas um den operativen Ablauf. Planung, Organisation und Durchführung von Ausbildung und Tauchausflügen, Personalführung, Kundenkontakt sowie Wartungs- und Servicearbeiten liegen bei ihm in erfahrenen Händen. Er kann dabei auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz aus über 15 Jahren Indonesien zurückgreifen, von Sulawesi über Raja Ampat und seit 2005 Bali mit Arbeit in Tauchbasen und auf Safaribooten, oder auch als Leiter eines Tauchresorts. Als erfahrener Instruktor mit Leidenschaft nimmt er nach wie vor jede Gelegenheit wahr, selber Hand anzulegen, sowohl in der Ausbildung als auch als Guide. Seit über zehn Jahren mit einer Balinesin verheiratet, kann er auch mit lustigen Fakten und Anekdoten zu Balis Religion und Kultur aushelfen. Seinen großen Leidenschaften Strömungstauchen und Makro kann er hier auf Ost-Bali recht umfangreich frönen und nutzt jede sich bietende Möglichkeit auch andere Taucher dafür zu begeistern. 

Max

Der Kapitän an Bord! Max ist unser Manager Diving Operations, Tauchlehrer, Teilhaber und ist zuständig für das gesamte Geschäft der Tauchbasis. Er kam im November 2014 zusammen mit Natalie nach Bali um die Firma zu gründen und den gesamten Aufbau der Basis drei Jahre lang zu leiten. Ob Ausbildung der Kinder, ob Tauchen auf Tiefe, ob Erforschen von neuen Tauchplätzen, Wartung am Kompressor oder Produktentwicklung – Max ist der Kopf hinter jeder Aufgabe. Als ausgebildeter Werbekaufmann und erfahrener Taucher, vor allem in strömungsreichen Gebieten, sorgt Max für die Abwechslung der Tauchspots, für die Sicherheit sowie für den Erholungsfaktor der Gäste und verantwortet das Marketing der Tauchbasis diving CANDIDASA.

diving CANDIDASA -
Tauchen im Korallendreieck

diving CANDIDASA
c/o Candi Beach Resort & Spa
Mendira Beach, Sengkidu
Candidasa, Karangasem
Bali 80871 Indonesia
Tel: 0062 812 367 702 81
E-mail: candidasa (at) diving.de