• Tauchbasis Kroatien - Tauchen - Tauchschule - diving.de
  • Tauchbasis Ägypten - Rotes Meer - Tauchen - Tauchschule - diving.de
  • Tauchbasis Bali Indonesien - Tauchen - Tauchschule - diving.de
  • Tauchbasis Mallorca - Tauchen - Tauchschule - diving.de

Tauchen, Tauchbasen und Meer

Di, 28.04.2020

Tauchbasis ab 1. Mai geöffnet


Nun haben wir das offizielle „GO“ seitens der ARGE Tauchen Österreich bekommen, welches es uns ermöglicht ab dem 1. Mai wieder aufsperren können. Dies wird allerdings vorerst nur unter strengen Bedingungen möglich sein, die UNBEDINGT eingehalten werden müssen. Dies dient zu eurem und unserem Schutz. COVID-19 ist nach wie vor eine ernst zu nehmende Gefahr, von daher bitte unser dringender Appell, die folgenden Regeln einzuhalten da sonst ein Tauchen bei uns nicht möglich ist.

 

  • Tauchen ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Reservierungen bitte an info@diving-weissensee.at oder unter +43 676 6517178 - spontanes Erscheinen geht momentan leider nicht!

  • Über Wasser sind die derzeit gültigen allgemeinen Sicherheitsauflagen wie 1m Abstand, max. Personen Anzahl 5, Maskenpflicht (die Tauchmaske zählt nicht J) einzuhalten.

  • Jeder Taucher ist selber dafür verantwortlich eine Schutzmaske mitzubringen

  • Hausriff-TGe in max. 3er - Buddyteams möglich

  • Bootstauchgänge begrenzt nach Absprache möglich

  • Sehr defensives Tauchen - max. Tiefe 20 Meter und wie immer ausschließlich Nullzeit-TG

  • Leider ist derzeit kein Zutritt zu den Basis-und Bistroräumlichkeiten möglich, ausschließlich der  Aufenthalt im Freien ist gestattet, hier haben wir aber auch einen überdachten Bereich.

  • Jeder Taucher muss seine eigene kaltwassertaugliche Ausrüstung mitbringen - derzeit kein Verleih von Ausrüstung möglich, ausgenommen hiervon sind Flasche und Blei.

  • Aktuell sind leider noch keine Kurse möglich - wir bitten um Verständnis und Geduld.

  • Unser Bistro wird auch ab 1.Mai geöffnet sein, allerdings vorerst nur mit Vorbestellung und Abholung, derzeit sind keine Sitzmöglichkeit in den Bistroräumlichkeiten erlaubt.

  • Ansonsten gilt wie immer Tauchen nur mit gültiger Tauchtauglichkeit und Brevet. Wer wissentlich an COVID-19 erkrankt war, muss ein erneut nach der Krankheit ausgestelltes Attest vorlegen.

Wir freuen uns schon mächtig darauf bald wieder mit euch abtauchen zu können.

Bis bald bei uns am Ostufer des Weissensees
Mimi & Basti


SOCIAL MEDIA & INFORMATION

KAFFEE

Ja, das Gerücht stimmt! An unseren Basen in Ägypten benötigen wir eigentlich immer deutschen Filterkaffee. Wer Platz im Gepäck hat, darf uns gerne ein bis zwei Päckchen mitbringen. Die Unkosten erstatten wir selbstverständlich vor Ort.

Der Kaffee darf ruhig aus dem Supermarkt (Aldi, Lidl, Norma usw.) sein, wichtig ist nur, dass Koffein enthalten ist. Kaffee servieren wir während unserer Öffnungszeiten all unseren Gästen in unserer "Taucherentspannungsecke".

diving.DE -
Tauchen ist unsere Passion

diving el FLAMENCO
El-Quseir, Ägypten
im Flamenco Beach Resort
7 km nördlich von el Quseir

Tel.:   0020 122 11 65 152
E-mail:   info@diving.de