• Tauchbasis Kroatien - Tauchen - Tauchschule - diving.de
  • Tauchbasis Ägypten - Rotes Meer - Tauchen - Tauchschule - diving.de
  • Tauchbasis Bali Indonesien - Tauchen - Tauchschule - diving.de
  • Tauchbasis Mallorca - Tauchen - Tauchschule - diving.de

Tauchen, Tauchbasen und Meer

Di, 17.12.2019

Neueröffnung in Kroatien – diving ROVINJ


Am 05. April 2020 eröffnen wir eine weitere Tauchbasis im wunderschönen Kroatien. Nach weit über 20 Jahren auf der Insel Cres findet ihr uns nun auch noch etwas weiter Nördlich in Rovinj.  Die Tauchbasis liegt auf der kleinen Hotelinsel Sveti Andrija, einer der Stadt Rovinj vorgelagerten Insel  auf der sich neben dem großen 4-Sterne ISTRA-Resort auch unsere Tauchbasis befindet.

Gemeinsam mit dem TauchTurm Seiersberg, einer der bekanntesten Tauchschulen Österreichs, haben wir uns zusammengeschlossen und ein kleines Paradies für unsere Taucher geschaffen. Es gibt einen tollen Wohlfühlbereich mit direktem Blick aufs Meer und einer gemütlichen Lounge, in der man vom Check-in, übers Logbuch schreiben, bis zum gemütlichen Beisammensitzen nach dem Tauchgang verweilen kann. Das kleine Restaurant direkt neben der Tauchbasis rundet das Ganze perfekt ab.


Die Gegend ist unter anderem für die Wracks bekannt die dort auf Grund liegen. Namen wie „Baron Gautsch“,  „Hans Schmidt“ oder „Romagna“ sind jedem Kroatienliebhaber ein Begriff, und so bieten wir euch an unserer neuen Basis jede Menge legendäres Altmetall. Mit unserem Boot erreichen wir neben dem Wrack der Baron Gautsch und den anderen sehenswerten Wracks noch zahlreiche andere Tauchplätze.

Das Inselchen Banjole befindet sich westlich der Stadt Rovinj und die dortigen Tauchgründe sind vor allem durch ihre Artenvielfalt bekannt. Die strahlenden Farben der Schwämme und Anemonen sind nur einige der Details die diesen Standort so vielfältig und interessant machen. In 5 Meter Tiefe kann man in eine Höhle eintauchen, deren Haupthalle von der Sonne noch immer leicht beschienen wird. Roten Seesterne und Seeschwalbenschwärme gibt es hier zu Hauf. Die maximale Tiefe beträgt 18 Meter und somit eignet sich dieser Tauchgang auch für Taucher mit wenig Erfahrung.

Genießt und entdeckt mit uns die wundervollen Geheimnisse und Schätze der Adria.

Ausführliche Informationen rund um das Tauchen an unserer neuen Top-Wracktauchbasis findet ihr hier auf unserer Homepage oder natürlich auch bei uns am Messestand.


SOCIAL MEDIA & INFORMATION

KAFFEE

Ja, das Gerücht stimmt! An unseren Basen in Ägypten benötigen wir eigentlich immer deutschen Filterkaffee. Wer Platz im Gepäck hat, darf uns gerne ein bis zwei Päckchen mitbringen. Die Unkosten erstatten wir selbstverständlich vor Ort.

Der Kaffee darf ruhig aus dem Supermarkt (Aldi, Lidl, Norma usw.) sein, wichtig ist nur, dass Koffein enthalten ist. Kaffee servieren wir während unserer Öffnungszeiten all unseren Gästen in unserer "Taucherentspannungsecke".

diving.DE -
Tauchen ist unsere Passion

diving el FLAMENCO
El-Quseir, Ägypten
im Flamenco Beach Resort
7 km nördlich von el Quseir

Tel.:   0020 122 11 65 152
E-mail:   info@diving.de